Seit 1995 ist ChemiLytics  nach DIN EN ISO/IEC 17025 (vormals DIN EN 45001) als Prüflabor akkreditiert. Die Akkreditierung zeigt: auf unsere Prüfergebnisse ist Verlass. Unsere Kompetenz und ein normkonformes Qualitätsmanagementsystem wurden nach international festgelegten Kriterien durch eine unabhängige Institution nachgewiesen. In enger Zusammenarbeit mit der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ist ChemiLytics auch aktiv an der Herstellung zertifizierter Referenzmaterialien (ZRMs) beteiligt.
Wir setzen auf Perfektion. Nicht nur in der Analytik, sondern auch in allen anderen Bereichen wie Produktion, Qualitätssicherung, Forschung und Kundenbetreuung.

Unsere Kunden kommen aus der internationalen Hightechindustrie. Sie erwarten mehr als die bloße Zusage von Spezifikationswerten, sie benötigen den Qualitätsbeweis in Form von Ist-Werten einzelner Produkt-Daten aus der aktuellen Produktion. Dazu ist eine aufwändige, maßgeschneiderte Analytik erforderlich, die wir in unserem Labor vorhalten. Damit sind wir in der Lage, in kürzester Zeit belastbare Aussagen zu Produkteigenschaften in Form abgesicherter Analysen und physikalischer Messdaten zu liefern.

Die akkreditierten Prüfbereiche sind in der Akkreditierungsurkunde als Anlage zu finden.

Darüber hinaus ist die ChemiLytics seit Oktober 2019 ISO 9001:2015 für ihr Qualitätsmanagement zertifiziert. Das entsprechende Zertifikat können Sie hier herunterladen.

akkreditierung.png

Unsere Akkreditierungsurkunde D-PL-19012-02-00 nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005 zum Herunterladen